© Spitex Schweiz / Pia Neuenschwander
© Spitex Schweiz / Pia Neuenschwander

Hospitation Spitex Zürich Limmat, Schweiz

Spitex Zürich Limmat erfüllt einen Leistungsauftrag der Stadt Zürich für die ambulante Pflege und Betreuung der Menschen zu Hause. 1000 Mitarbeitende in neun Spitex-Zentren betreuen 6500 Menschen rund um die Uhr. Ergänzend stehen diverse Fachstellen wie Palliative Care, psychosoziale Pflege und Betreuung, das Stoma- und Kontinenz-Zentrum, die Wundprävention und -Beratung, die Demenz-Beratung „Social Care“ oder „Chronic Care“ zur Verfügung.

Einblick durch Hospitation

Die Autonomie der Kundinnen und Kunden hat bei Spitex Zürich Limmat oberste Priorität. Als „Gast“ bei den Menschen zu Hause erbringen die Mitarbeiter qualitativ hoch stehende und bedarfsgerechte Pflege- und Betreuungsleistungen. Die Erhaltung und Förderung der Selbständigkeit der Menschen ist das oberste Ziel. Spitex Zürich Limmat arbeitet nach dem Grundsatz "Hilfe zur Selbsthilfe".

Die Hospitationstage ermöglichen einen Einblick in die Versorgung von pflege- und hilfsbedürftigen Menschen in der Stadt Zürich. Der Fokus liegt auf der häuslichen Pflege, dem Aufgabengebiet von APN‘s (Advanced Practice Nurse) in der psychosozialen Pflege und Betreuung, der Palliative Care und der Chronic Care sowie der Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Steckbrief
  • Kategorie: Hospitation
  • Datum: 3 Tage zwischen März und Juni 2019
  • Land: Schweiz
  • Stadt: Zürich
  • Webseite:www.spitex-zuerich.ch/limmat
  • Bewerbungsfrist: 21.09.2018 – 31.01.2019
  • Laufende Nummer: 008


  • Themengebiet
  • Interprofessionelle kommunale und regionale Versorgung
  • Digital unterstützte Versorgung und Teleanwendungen
  • Integrierte Versorgung
  • Finanzierung
  • Zum Online-Bewerbungsportal

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an+49 (0)711 8101 6221
Schreiben Sie unsberatung@cfcc-programm.de
Kontaktieren Sie unsKontakt